Ernährung Schaub Kost

Grundprinzip der Schaub Kost

Das Grundprogramm des Körpers ist Heilung.
Es geht darum, möglichst optimale Lebensumstände zu schaffen, die Heilungsprozesse ermöglichen.
Die Ernährung ist einer der wichtigsten Schlüssel dazu. Die Schaub Kost ist kohlenhydratarm, säurearm, verdauungsfreundlich, getreidefrei, weizenfrei, glutenfrei, laktosearm, zuckerfrei, ballaststoffarm, zusatzstofffrei, eiweissbetont, fettbetont.
Berücksichtigt wird der menschliche Biorhythmus, geeignete Nahrungsmittelkombinationen, artgerechte Tierhaltung, Ökologie und Nachhaltigkeit (Produkte aus regionaler und biologischer Landwirtschaft).

Die Ernährung nach Schaub basiert auf den Erkenntnissen, dass nur wenige Kohlenhydrate und keine Lebensmittel mit einem sauren pH-Wert unter 4 verzehrt werden sollten, um einen Mineralstoffverlust zu verhindern.
Ein weiteres zentrales Element dieser Kostform ist die Ernährung mit Eiweiss. Der Eiweiss-Anteil wird erhöht und so das formgebende Bindegewebe aufgebaut.
Schaub Ernährung ist keine Diät, sondern eine Ernährungsumstellung, die auf 50jähriger Erfahrung basiert und schon sehr vielen Menschen
zu mehr Wohlbefinden, Gewichtsreduktion und Gesundheit verholfen hat.

Ihre persönliche Schaub-Ernährungsbegleitung


Die Schaub Ernährung praktiziere ich schon viele Jahre. Es gibt tolle Literatur und ganz neu ein sehr übersichtliches Poster, das die Schaubkost wunderbar erklärt.
Unser gemeinsames Ziel soll sein, Ihre Freude und Ihre Begeisterung zur Umstellung zu wecken. Sie werden die wichtigsten Zusammenhänge kennen und viele praktische Anwendungstipps bekommen.

Angebot der Begleitung in der Praxis 60 Min. / CHF 120.-
Telefonische Beratung pro 20 Minuten / CHF 30.-

Erfolge mit der Schaub Kost bei:

  • Verbesserung des allgemeinen Wohlbefindens
  • Übergewicht
  • Migräne
  • Schlafstörungen
  • Unterstützung hyperaktiver Kinder
  • rheumatische Beschwerden (Arthrose, Gicht....)
  • Hauterkrankungen wie Neurodermitis, unreine Haut...
  • Diabetes
  • Verdauungsbeschwerden (Blähungen, Aufstossen....)
  • Darmbeschwerden
  • Allergien
  • Klimakterische Beschwerden
  • Asthma
  • und sehr vielem mehr.....

Literatur vom Schaub Institut



Die BEFREIUNG aus den Krankheitsfallen Absolut lesenswert!
Das Grundlagenbuch zur kohlenhydrat- und säurearmen Ernährung. Vieles, was das Ehepaar Schaub vor 50 Jahren erkannte, kann heute wissenschaftlich belegt werden. Warum Weizen dick und krank macht.
Warum wir Menschen genügend Fett in der Nahrung brauchen. Warum Eiweisse nicht sauer sind und vieles mehr.
Diese wissenschaftlich spannenden Themen sind gut verständlich und bestens nachvollziehbar aufgearbeitet. Das Buch enthält sehr viele praktische Anweisungen!

exkl. Versandkosten CHF 49.- (Im Moment ausverkauft. Bestelle es gerne für Sie im Schaub Institut.)


Ganz NEU!
Die Schaub Kost auf einen Blick
Poster (A2) mit allen wichtigsten Informationen zur Schaub Kost.
Vorderseite und Rückseite sind bedruckt.
Preis Fr. 25.- / Versandkosten Fr. 3.-


Schaubkost köstlich Das Gourmet – Kochbuch
Entdecken Sie 190 neue leckere Rezepte von einfach bis sehr exklusiv mit der kohlenhydrat- und säurearmen Ernährung aus dem Schaub Institut.
Erfahren Sie wie die Schaub-Kost funktioniert, Menüpläne für drei Wochen.

Schaubkost köstlich
CHF 49.-
/ In der Praxis erhältlich
(Versandkosten CHF 4.-)


Die gute Figur
Grundlagenliteratur – der leichte Einstieg
Warum Sie mit wenig Kohlenhydraten leicht abnehmen. Wie sich Lebensmittelsäuren auf das Bindegewebe auswirken, es schwächen und was Sie dagegen tun können.
Wie Sie Blähungen und Völlegefühl schnell loswerden
Mit vielen praktischen Menüvorschlägen. Übersichtliche Liste der empfohlenen und zu vermeidenden Lebensmittel.
CHF 33.- / In der Praxis erhältlich. / Versandkosten CHF 4.-


Gesunde Nahrung für Kinder und Eltern
Hilfe für Eltern und Kinder bei: 3 Monats-Koliken, Schlafstörungen, Windeldermatits, Übergewicht b. Kindern u. Jugendlichen, Neurodermits, Akne, Mb. Scheuermann, Arthritis, Darmentzündungen, Diabetes Typ l u. ll, ADHS, Bulimie, Autismus, Epilepsie, Menstruationsbeschwerden und Empfängnisschwierigkeiten.
In dem Buch von Stefan Schaub ist eine Ernährungsweise beschrieben, mit der Sie Ihre Gesundheit und die Ihres Kindes positiv beeinflussen können.
CHF 42.- (Im Moment leider nicht verfügbar, bestelle es gerne für Sie beim Schaub Institut.)


200 Heilungsberichte
Wie Chronisch Kranke wieder gesund werden.

In diesem Buch wird anhand von über 200 Berichten geheilter Patienten aufgezeigt, dass viele chronische Krankheiten, die heute als unheilbar gelten, ausschliesslich mit einer Ernährungsumstellung gebessert oder sogar geheilt werden können. Um die Echtheit der Berichte zu belegen, wurden die Originaldokumente erfasst und soweit verändert, dass die Schreibenden anonym bleiben. Die Berichte sind nach Krankheitsbildern geordnet, so dass Interessierte auf Anhieb ihr Thema finden.
Preis CHF 42.- ( Im Moment nicht vorrätig.)

Falls Sie gerne ein Buch bestellen möchten, bitte ich Sie, mir eine Nachricht zu schicken.

* Pflichtfelder, die ausgefüllt werden müssen.

Mutmacher
Ein Stück des Weges liegt hinter dir,
ein anderes Stück hast du noch vor dir.
Wenn du verweilst, dann nur, um dich zu stärken,
nicht aber, um aufzugeben.
Augustinus

Rückmeldungen


Familie mit gesundem Essen verwöhnen
Liebe Judith
Wir bedanken uns bei Dir recht herzlich für den mit viel Engagement und Herzblut vorgetragenen Kurs über die Schaub-Methode. Es hat uns sehr gut gefallen. Keine Frage, ich werde ebenfalls in Zukunft gemäss deinen Ausführungen meine Familie mit gesundem Essen verwöhnen.
Ich denke, je mehr ich nachlese, desto mehr interessiert mich diese Methode und Konzept.
Wir wünschen Dir eine schöne Woche (bei uns hat es heute geschneit......) und liebe Grüsse BC

Erste Schaub Erfolge
Nun ernähre ich mich schon einpaar Tage mit Schaub-Kost. Es geht gar nicht schlecht. Auf jeden Fall bin ich stolz, dass ich seit längerem keine Schokolade oder andere Naschereien zu mir genommen habe! Oft habe ich wirklich Zweifel, ob das, was ich esse auch richtig, sprich gesund ist. Aber ich habe beschlossen, das "Programm" bis zum nächsten Kinesiologie-Termin durch zu ziehen. Ein wichtiger Massstab ist für mich die Gewichtsabnahme. Und obwohl ich weiss, dass man das eigentlich nicht machen soll, bin ich jeden Morgen auf die Waage gestanden. Siehe da: ich habe bereits 2.2 kg abgenommen. Im Moment ist das für mich als Motivation sehr wichtig.
Mit der Schaub-Kost bin ich noch nicht ganz vertraut, lese immer wieder im Buch und entdecke Möglichkeiten und Rezepte. Es ist für mich eine echte Umstellung. Einiges muss ich noch ändern. Ich habe zum Beispiel öfters grossen Hunger, wirklich Hunger nicht Gluscht. So wie ich von Dir gehört habe, sollte das nicht sein. Ich "pröble" weiter.....


Kleinere Hosen
Vielen Dank für deine Infos!
Ich merke, dass sich mein Körper verändert hat, obwohl ich nicht mehr abgenommen habe. So trage ich zB. eine Hosengrösse kleiner, als vor Beginn der Nahrungsumstellung. Ich bleibe dran!



Keine Lust auf Süsses
Heute geniesse ich einen freien Tag und möchte dir erfreuliches berichten. Es klappt wieder und ich gewinne Leichtigkeit! Juppiii! In letzter Zeit, seit deinem Mail, habe ich Kohlenhydrate fast ganz weggelassen. Das fällt mir nicht immer leicht, aber die Reduktion meines Gewichtes motiviert mich. Ausserdem habe ich unsere Würzmischungen,welche ich weiterhin gebraucht habe, etwas genauer unter die Lupe genommen. Da hat es doch fast überall Zucker drin! Ich verwende diese nun nicht mehr. Ab und zu habe ich auch Bündnerfleich oder Mostbröckli gekauft. Wird mit Traubenzucker zubereitet- esse ich nicht mehr.

Cola Light
Ich bin momentan voll motiviert, habe seit der letzten Kinesiologie-Sitzung KEINEN Schluck Cola light getrunken. Das Einhalten der Schaub-Spielregeln lohnt sich: seit anfangs Jahr habe ich 6 Kilo Leichtigkeit gewonnen. Ich mache weiter! Ich merke ganz gut, für mich ist wichtig, wenig Kohlehydrate zu essen.
Für mich ist es manchmal kaum zu glauben, dass ich so leicht auf Süssigkeiten aller Art verzichten kann. Das Schälchen mit Schöggeli "Celebrations" steht immer noch auf dem Tisch und es "gluschtet" mich gar nicht. Es ist für mich eine völlig neue Erfahrung, etwas im Kühlschrank oder eben auf dem Tisch zu haben, das ich eigentlich gern habe und es nicht zu essen, weil ich weiss, dass es mir nicht gut tut. Jahrzehntelang habe ich an mir gezweifelt, weil ich mit diesem "Gluscht" nicht umgehen konnte. Und jetzt geht es so einfach!

Viele Kochideen und mehr das Freude macht: Küchenduft und Lebensfreude

Externe Links:
Schaub Institut
Schaub Forum